Deutscher Arbeitskreis für CB- und Notfunk e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Wir über uns




Der Deutscher Arbeitskreis für CB- und Notfunk e.V.
ist die Schnittstelle zwischen den
einzelnen CB- Funk Organisationen bzw. deren Verbänden
und den Behörden bzw. Gremien zur
Normung und Festlegungen der Regularien,
die Kommunikation im CB- Funk, über drahtlose Übertragung
favorisieren und festlegen.




Organigramm



Ziel und Zweck des Deutschen Arbeitskreises für CB und Notfunk e.V.
( Auszug aus der Satzung )



Zweck des Vereins ist es -
die Förderung, Zusammenfassung, Koordinierung, Vertretung und seriöse
Darstellung der Interessen der Mitglieder hinsichtlich der Gespräche und
Verhandlungen mit Politik, Verwaltung und Industrie.



Ziel des Vereins ist es -
sammeln, überprüfen, ordnen und auswerten der von den Mitgliedern
vorgebrachten Wünsche, Änderungen und Forderungen den CB-,
oder Notfunk betreffend. Die daraus gewonnen Informationen werden
dann den entsprechenden Gesprächspartnern ( Politik, Verwaltung und
Industrie ) vorgelegt und besprochen.







Organisation des Deutschen Arbeitskreises für CB und Notfunk e.V.


Bei der Organisation des DAKfCBNF schließen sich die einzelnen Funker
zu Ortsgruppen oder Funkclub`s zusammen und definieren ihre Vorschläge
in den Vereinen oder Verbänden, in dem sie Mitglied sind.

Diese Vereine / Verbände die im DAKfCBNF ihre Mitgliedschaft haben, entsenden ihre Delegierte und bringen diese Vorschläge in der Delegiertenversammlung zur Beratung vor.

Nach positiver Abstimmung werden diese Vorschläge den Verwaltungen, der Politik und den Firmen vorgebracht.






Startseite | Wir über uns | Vorstand | Mitglieder | Verbände | Meldungen | Gästebuch | Formulare | Kontakte | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü